Tag 23 (Beginn Fahrt nach Goa)

Beginn halb 12 mit einem Frühstück. In Deutschland ist es gerade 8:00 also Schulbeginn. Mit einem freudigen Gedanken an unsere Schwestern schmeckt das Essen nochmal besser. Wobei mir das indische Essen langsam aber sicher auf den Geist geht. Das Frühstück nicht aber das Abendessen bassiert auf einer Soße. Und die ist immer gleich. Am Anfang hab ich sie geliebt. Jetzt hab ich aber schon langsam Träume über Spaghetti, Pizza und Brokolienudelauflauf (Mama wenn du das liest Ramona, Penny und ich wollen Spaghetti)
Auf der ewig langen Suche nach einem schönen Platz in Ahmedabad fanden wir einen Park. Dort diskutieren wir den Goa Aufenthalt und schauten einer Mädchenqlicue beim tanzen zu.

Schulbus-Rickscha

Schulbus-Rickscha

Im Schlafwagen wurden wir von einem Ehepaar reichlich mit Knabberzeug beschenkt. Die waren recht witzig und wir waren uns sicher das in der Beziehung sie die Hosen an hat. Außerdem hat er ein weißes Polohemd mit der Aufschrift „sony xperia“ getragen.

image

Gute Nacht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s