Tag 7 zwei

Die rosafarbene Jaipur Stadt hat ihren Namen anscheinend für lau bekommen. Nur ein bisschen rosa sonst orange. Nichts desto trotz war der heutige Tag erlebnisreich. Da unser eigentlicher Plan, die Basare, am Sonntag geschlossen hatten fuhren wir zum Wassertempel.

image

Auf dem Weg dorthin erhielt ich durch abruptes stoppen unserer Motorrickscha (von den Einheimischen genannt: Tucktuck) endlich meine langersehnte Kokosnuss zum trinken. Schmeckt viel besser als bei uns. Auch hätten wir heute beinahe den Monsun gesehen aber es war dem Anschein nach nur stärkerer Regen. Danach hatten wir eine Tour durch eine Textilfabrik und ich denke das der Typ uns schon wieder was angedreht hat aber wir werden sehen.

Ach ja Indien und Müll. Nein denn das Abfallsystem klappt ja ausgezeichnet.
Plastik und Biomüll—-> Kühe
Verwertbares          —–>Slum People
Unbrauchbares       —–>Fluss

Biomüllentsorger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s