Tag 5 (die Fastzeit Beginn)

Ohh mann mich hats erwischt. Ich merke es schon in der Früh. Um mal das Internet nicht mit unappetitlichen Sachen zu quälen kommt nur die Quintessenz. Pfropfen rein und weiter. Die Besichtigung des sehr schönen Agra Fort, wird zur Belastungsprobe meines Dickdarms. Danach läufts.
Da die Einwohner Indiens, sogenannte Inder, so viel Angst vor einer fünfköpfigen Reisegruppe aus Deutschland haben, musste heute ein Angestellter vom Agra Fort ran um uns zu fragen ob wir nicht ein Foto machen wollen.  Sonst wurde der Tag gechillt, Geschichten erzählt und durch die Märkte gegangen. Hierbei kann man einige Schnäppchen machen. Den Reißverschluss richten 50Rs. 2 Hosen nähen 50Rs. Schuhe 250Rs. Zum besseren Verständnis 1€=80Rs.
Ein Ramona Erlebnis: “ Penny und ich gingen ins Zimmer und kauften noch schnell ein Wasser. Und dann stand ein Affe da. Kein kleiner sondern ein ausgewachsener „Killeraffe. „Mitten auf dem Weg. Zwischen Treppe und mir. Er fokussierte mich. Ich fokussierte ihn. Wir wussten beide nicht wie wir handeln sollten. Ich ging einen Schritt zurück und drehte mich zu Penny und dem Dachrestaurantangestellten. Derweil verschwand mein Gegner in die Küche. Der Angestellte rannte in die Küche und danach rannte der Affe, da nach ihm ein Schuh geworfen wurde.“
Ein anderer Inder erzählt von den Affen, die hier als Plage behandelt werden, alles verwüsten und kräftig zubeißen können. Wenn sie vergessen noch befüllte Bier oder Schnapsflaschen wegzustellen, kommt ein Affe schüttet den Inhalt aus und schleckt ihn auf. Man merkt schnell, dass ein betrunkener Primat auf dem Dach ist, da er sich wie ein Elefant im Porzellanladen aufführt. Es ist anscheinend genauso schwer einen richtigen betrunkenen Affen wegzuschaffen, wie einen betrunkenen Menschen der nur den Beinamen Affen trägt. Außerdem muss ein menschlicher Affe nur gehen, während der andere mit gefühlten 2 Promille klettern muss.
So am Ende kommt die beste Medizin die in meiner derzeitigen Situation zu mir nehmen kann. Nichts essen. Das fasten beginnt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s